Schlaflosigkeit heilen: Hausmittel und Tricks


Schafe zählen

Schäfchen zählen ist der Klassiker unter den schlaffördernden Massnahmen.

Dass es helfen kann, Schafe zu zählen, hat mehrere Gründe.

Durch die Konzentration auf die Schafe werden andere Gedanken aus dem Kopf verdrängt und durch die langweiligen, immer gleichen Schafe ersetzt.

Schafe gelten als friedlich und sanft. Diese Eigenschaften fördern die Entspannung, die nötig ist, um einschlafen zu können.

Beim Schafe-zählen ist es nicht wichtig, dass man präzise zählt, sondern dass man sich der Unendlichkeit der vielen Schafe hingibt. Nach und nach verschwimmen die freundlichen Schafe zu einer undefinierbaren Menge und das Bewusstsein treibt davon, dem Schlaf entgegen.

Heisse Milch mit Honig

Heisse Milch mit Honig kann eine sehr entspannende Wirkung auf stressgeplagte Menschen haben.

Die Milch wird dazu vorsichtig erhitzt, aber nicht zum Kochen gebracht.

Dann nimmt man die Milch vom Herd und giesst sie in eine Tasse.

Anschliessend wird der Honig dazugerührt.

Mit dieser heissen Milch sucht man sich ein ruhiges Plätzchen und trinkt sie langsam in kleinen Schlucken.

Danach sollte man aber unbedingt noch die Zähne putzen.

Home   -   Up